Slammer*innen gesucht! 2. Science Slam zur Frauen*-/Lesben-Forschung

Nach dem famosen Slam im letzten Herbst gehen wir in die zweite Runde!
Wir wollen wieder feministischen/ Frauen*- und/oder Lesbenthemen eine Bühne geben und mit ihnen allen FLTI*, die auf dem Gebiet forschen und arbeiten.
Die Slamregeln sind wie immer: alle bekommen 10 Minuten
Zeit um ihre Themen unter-haltsam dem Publikum zu präsentieren. Nach jeder Präsentation tauschen sich die Zuschauer*innen aus und wählen am Ende ihren Lieblingsbeitrag.
Preise gibt’s für alle – und noch wichtiger: Kontakt, Austausch und Vernetzung unter allen, die sich feministischen Frauen* und/oder Lesbenthemen widmen.

Slammer*innen gesucht!

Auch dieses Jahr suchen wir wieder begeisterte
Teilnehmer*innen!
Wenn du Interesse hast, deine Forschungen vorzustellen, trau dich und schick uns eine kurze Beschreibung deines Themas und zwei Sätze zu dir selbst.
Vorschläge, Anmeldungen
oder auch Nachfragen bitte bis 20. Oktober 2017 an spinnboden(at) spinnboden(punkt)de oder klarfeld(at)ffbiz(punkt)de oder frauen(at)sonntags-club(punkt)de.
Wir freuen uns auf euch!
Der Slam wird organisiert vom Spinnboden Lesbenarchiv und Bibliothek Berlin, dem Sonntags-Club e.V. und dem FFBIZ – das feministische Archiv.